Bitte unterstützen Sie die
Shanti-Leprahilfe!

Für all die vielfältigen Projekte benötigt Shanti viel Geld. Jeden Tag, jeden Monat, jedes Jahr – es ist eine nie endende Verpflichtung. Bitte helfen Sie uns, eine konstante Summe an Spenden zu generieren, damit keines der von Shanti unterstützten Vorhaben unterbrochen werden muss.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Arbeit der Shanti-Leprahilfe zu unterstützen – und wir sind sehr dankbar für jede Spende, ob groß oder klein, ob geplant oder spontan, und ganz egal, ob zum Geburts- oder Jahrestages, Jubiläum oder anderen Anlässen – uns ist jede Spende willkommen!

Nutzen Sie am besten unser praktisches Spendenformular!

Wenn Sie selbs tüberweisen wollen, hier unser

Spendenkonto

Deutsche Bank, Dortmund
Konto 1 77 77 13
BLZ 440 700 24

Für Spenden aus Europa:
IBAN: DE42 4407 0024 0177 7713 00
BIC (SWIFT): DEUTDEDB440

KD-Bank Dortmund
Konto 923 923
BLZ 350 601 90

Für Spenden aus Ländern außerhalb Europas:
IBAN: DE92 3506 0190 0000 9239 23
BIC (SWIFT): GENODED1DKD

Wir sind von den zuständigen Behörden als gemeinnützig anerkannt und können Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung ausstellen. Wir senden Ihnen diese im Januar des Ihrer Spende nachfolgenden Jahres zu. Wenn Sie die Bescheinigung früher benötigen, sagen Sie uns bitte Bescheid.

Bitte beachten: Wir können nur dann eine Spendenbescheinigung ausstellen, wenn uns Ihre vollständige Adresse vorliegt.

Alle Spender erhalten unsere Rundbriefe – auch dafür brauchen wir Ihre vollständigen Adressangaben.

Bild vergrößern mit Mausklick

Hochkonzentriert macht dieses Mädchen seine Hausaufgaben.

Bild vergrößern mit Mausklick

Neue Baseball-Kappen – eine Spende aus der Schweiz – schützen die Kinder im Freien vor der Sonne.

Bild vergrößern mit Mausklick

Der Computer-Raum in der Shanti-Station in Tilganga wurde mit gespendeten Laptops bestückt.

Mit dieser schönen Urkunde wird Ihre Baumspende dokumentiert.

Patenschaften

Sie können auch die Patenschaft für ein Kind übernehmen, das bei Shanti Zuflucht gefunden hat. Mit nur 30 Euro pro Monat können wir die Grundversorgung mit Essen und Kleidung garantieren. Etwas mehr an Spenden brauchen wir für medizinische Versorgung und für die Unterbringung im Shanti-Kindergarten oder in unserer Schule in Budhanilkhanta bzw. später auf einer der weiterführenden staatlichen Schulen in Kathmandu. Bei einer Patenschaft kommt Ihre Spende nicht ausschließlich nur „Ihrem“ Kind zugute, sondern geht in einen „Kinder-Spenden-Topf“, aus die Ausgaben für alle Shanti-Kinder bestritten werden.

Für dieses Vorgehen haben wir uns entschieden, weil viele Kinder bei Shanti keine Paten haben. Wir wollen vermeiden, dass diese Kinder das Gefühl haben, nicht geliebt zu werden oder nicht gewollt zu sein. Natürlich gehen alle Kinder – mit oder ohne Paten – in den Kindergarten oder in die Schule, sie bekommen alle gleichermaßen zu essen und werden medizinisch betreut. Über die Patenschaften können wir diese Versorgung sicherstellen. 

Aktion Lebensbaum

Unsere „Aktion Lebensbaum“ ist etwas sehr Spezielles. Einerseits leisten Sie damit einen Beitrag dazu, dass der Boden auf dem abschüssigen Grund in Budhanilkhante während des Monsuns nicht weggeschwemmt wird – die Wurzeln der Bäume halten die Erde fest. Andererseits versorgen die frischen Früchte der Bäume die Kinder und ihre Betreuer mit wichtigen Vitaminen. Eine solche Lebensbaum-Spende ist ein wunderbares Geschenk für Geburts- und Jahrestage, Hochzeiten, Jubliäen und andere Anlässe. Sie können einen solchen Lebensbaum auch zum Gedenken an einen lieben Menschen wachsen lassen.

Sie können dabei bestimmen, ob Sie einen oder mehrere Bäume spenden wollen – ein Baum kostet
20 Euro.

Wir bedanken uns mit einem Stein, in den Ihr Name eingraviert ist. Er wird in eine große Steinpyramide in Budhanilkhanta mit den Namen aller Spender weltweit eingefügt. Außerdem senden wir Ihnen ein dekoratives, von Shanti-Bewohnern gezeichnetes Zertifikat.

Am einfachsten gehen Sie direkt auf unser Spendenformular oder Sie schicken uns eine Mail (info@shanti-leprahilfe.de) und geben uns an, wie viel Sie spenden wollen und welcher Text auf der Urkunde stehen soll. Wenn Sie das Spendenformular benutzen, machen Sie diese Angaben bitte im Mitteilungsfeld.